Weiterlesen

Höchster Punkt

540

 mètres

Schwierigkeit

10

 %

Unterhaltungsfaktor

100

 %

Gournia

Auf dem kleinen Hügel Gournia in den Golf von Mirabello, D. Von Pahia Ammos, neben der Straße Ierapetra - Sitia hat einen minoischen Stadt mit einem kleinen Palast aus H. Boyd der amerikanischen archäologischen Mission in 1901-1904 ausgegraben. Zusätzliche Untersuchungen auf den Friedhöfen haben K.Davaras 1972.

Es ist vollständig ausgegraben Minoan Wohn synolo.Dromoi radiale und regionalen sicherzustellen Zirkulation zu allen Bereichen der kleinen Stadt. Die erhaltenen Teile der Häuser sind im Erdgeschoss und haben kleine Räume. Die meisten großen Zimmer waren auf der ersten Etage. Die Häuser wurden in West gestaffelt. Und A. Hillside. Sie wurden mit verschiedenen Einrichtungen für die handwerklichen Tätigkeiten ausgerüstet.

Auf einem Hügel in der Mitte der kleinen Stadt war der Palast der toparchi.Notia dieser Platz einen Markt für die Bewohner der Siedlung. Der kleine Palast imitiert einige Elemente groß, wie der Herstellung mit großen behauenen Steinen der westlichen und südlichen Fassade. Ein kleiner Hof zum Westen ist gepflastert.

Im Westflügel gibt es Fenster, Terrassen und Bad und Lagerung. In der Mitte ist ein großer Saal mit polythyra und Flur. ODER. Palasteingang wurde geformt, mit drei breite Stufen erinnert an die "Theaterstätten." Eine große flache Platte Hohlräume erinnert Cairns.

Die Friedhöfe werden von den Außenposten der Behörden erhalten Osten. Bereich rechteckigen Gräbern, die den Rand der Siedlung schon im 3. Jahrtausend.


Toplou Kloster

Nach mehreren Versuchen der Restaurierung und Renovierung des Klosters, hat heute Toplou zu einem der kretischen Klöster mit großem Interesse, dass es lohnt sich die lange Reise zu besuchen. Toplou Kloster ist das einzige Kloster, das von dem viele große und kleine, die einst in der Region Sitia und durch Kriege und Überfälle zerstört gespeichert wird. Der Abt des Klosters, hat sich aktiv zu organisieren und markieren Sie das Kloster. Er gründete Museum Etching und griechischen Volks Radierungen von Mönchen vom Berg Athos in den 18. und 19. Jahrhundert hergestellt. Die Mönche mit ihrer Kunst Bilder des täglichen Lebens beeindruckt so treu, wie mit Kamera.

In Toplou gespeicherten Bilder aus dem 15. Jahrhundert, zusammen mit anderen neueren, haben große visuelle Interesse, weil die die Phasen des Wachstums und der Entwicklung von Istanbuls Malschule, die die kretische Kunst beeinflusst. Der Wert der Bilder aus dem Kloster von Toplou ist unbezahlbar, aber auch ein Hinweis auf wirklich beeindruckende Niveau der Ausbildung der Mönche des Klosters. Einige der einzigartigen Bilder, die heute im Kloster gesehen werden können, sind die Werke von John Cornaro, das Bild "Großen et Sir und wunderbar sind deine Werke" von 1770 das Bild "Rose in Amaranth" von 1771 und Anastasia von Sirmium.

In Toplou, neben den herrlichen Bilder zeigten auch kirchliche Kunstgegenstände wie Gospels, silber-vergoldete Kreuze, Erzbischöfe, Sultan, Dichtungen, revolutionäre Banner, Gewänder und andere. Der Speisesaal des Klosters wurde von Manolis Beteinaki gemalt worden, während im Hof ​​des Klosters gibt es einen letzten Skulptur Denkmal von Bildhauer Manolis Tzobanaki.

Auch vor dem universal (die Hauptkirche des Klosters) sehen Sie das Schild von "Arbitration von Magneten", die die Reibung der antiken Stadt Itanos in Ierapetra Insel Vitiligo (Koufonisi), die eine sehr wichtige Schwammfischerei Station war und beschreibt sehen Muscheln im antiken Kreta.


Bio-Öl und Wein Toplou

Das Kloster verfügt über vier Mönche heute, sondern hat große Reichtum und Einfluss in der Region. Der charismatische und kreative des Abtes brachte neues Leben in das Kloster Toplou, die in den letzten Jahrzehnten die Herstellung von ausgezeichneten Bio-Produkte, wie Wein, Olivenöl und Raki, die den Namen "Toplou" und können nach dem Besuch des Klosters erworben werden.

  Speziell für Wein, in Flaschen 30.000 Flaschen des weißen und so viele Rotwein mit feinen Geschmack und weich, süßen Geschmack.


Vai

Der Besuch in Vai Muss, wenn Sie in Kreta, vor allem im Osten. Es ist ein Strand, die Sie von einem tropischen Palmen und kleine Insel in der Mitte der Bucht erinnert. Die Palme Vai heute nimmt eine Fläche von etwa 250 Morgen und ist der größte Palmenhain Europas. Sie werden Geschichten, die die Existenz von Palmen auf Kreta zu rechtfertigen versuchen, zu hören:


1. Gemäß der häufigste Geschichte, kam einmal Araber Piraten hier mit ihren Schiffen, aß die Daten, die sie mitgebracht hatte, und warfen Steine ​​in den Boden. Aus diesen Daten werden die bis etwa 6000 Palmen, von denen einige 4500 liegen noch gewachsen.

2. Eine andere Geschichte erwähnt, dass der Wald wurde in ähnlicher Weise nicht von arabischen Piraten, sondern durch phönizische Seefahrer, die diese Region auf Kreta kolonisiert erstellt.

Vergessen Sie diese Geschichten, weil Wissenschaftler haben heute bewiesen, dass die Palmen von Vai sind endemisch und gehören zu den Arten Kretische Dattelpalme. Phönizier waren auf Kreta seit der Antike, die die historischen Quellen, wie zum Beispiel die Schriften von Plinius zeigen. Der Name der Region stammt Vai von dem griechischen Wort "Handfläche", die der Name für den Palmen ist. Unabhängig von der Ursache der Geburt von Palmen, ist es sicher, dass die Bäume haben Vai fand ein idealer Ort, Entwicklung, ist das Klima in der Gegend heiß und trocken. Der Punkt ist der Strand und der Wald in Vai von Interesse und im Hinblick auf die biologische Vielfalt, zu stoppen, wie viele Zugvögel hier auf ihrer Reise von und nach Afrika.

   Der Wald von Vai vom Forest Service, der Europäischen Union und den jeweiligen Verträgen geschützt. Es wird als "Ästhetische Forest", einer von 19 in Griechenland ist, als "besonders geschützten Gebiet" gemäß Protokoll 4 des Übereinkommens von Barcelona für Schutzgebiete im Mittelmeer. Vai verboten Camping und Campingplätze, sowie Feuer oder jede andere Aktivität kann die Umwelt, Flora und Fauna des Strandes zu gefährden.

Der Strand von Vai ist ein Sandstrand mit feinem goldenen Sand und Kieselsteinen in der nördlichen Ende. Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz hinter dem Wald, der 2,5 Mio. (Preise 2009) kosten lassen.

Der Strand ist nur 200 Meter vom Parkplatz entfernt und ist umzäunt, wie der Wald, in dem Bemühen, das Gebiet zu schützen. Es ist gut organisiert und verfügt über Liegestühle, Sonnenschirme und Holz Spazier- man bequem zum Strand. Die Miete Schirme und Liegestühle kosten 6 €, aber die Palmen bieten kostenlose Schatten, wem er unter ausstrecken konnte sein Handtuch.

Natürlich wie ein beliebter Ort, wie Vai empfängt Tausende von Besuchern jedes Jahr im Sommer. Wer an diesem Tag im Juli und August sollten bereit für die Massen, Sie zu treffen. Umgekehrt ist die, die die Website am Anfang oder am Ende der Touristensaison besuchen lieben die Landschaft und das Meer ist nicht mehr.

Auf der Seite des Strandes, auf der Treppe, die zur Sternwarte befindet sich ein Restaurant und ein Café mit Tischen und Stühlen in einem wunderschönen Plateau zwischen den Palmen.Die Cafeteria ist das einzige Betriebs nahe dem Strand und trotz der Tatsache, die im Wesentlichen ein Monopol, die Preise sind normal, Kreta. Am Strand gibt es auch Toiletten und Einrichtungen für Outdoor-Duschen, wenn Sie gehen, um das Salz aus dem Meer zu waschen sind.

Vai ist möglich, Wassersportarten wie Banane, Jet-Ski, Wakeboard und mehr zu tun. Wenn Sie bereit sind, ein bisschen laufen, können Sie die Treppe an der Seite des Strandes steigen und gehen auf die Sternwarte, wo man einen Panoramablick über die Gegend und der wunderschönen Palmenhain von Vai.

Von der Sternwarte kann man tolle Fotos zu machen, aber auch um zu sehen, die kleine Nachbarstrand ist nur 5 Gehminuten nördlich von Vai. Wenn Sie sich entscheiden, um in die Handfläche zu gehen sehen Sie - wenn Sie Glück haben - einen kleinen See durch Regenwasser unter den Palmen gebildet. Dieses Phänomen ist häufiger im Frühsommer oder September.


Palekastro

liegt 18 km östlich von Sitia. Verwaltungstechnisch gehört in Lasithi und ist die Hauptstadt von Itanos Gemeinde mit einer Bevölkerung von 1300 Einwohnern. In der Region sind Palekastro archäologischen und historischen Stätten. Besonders berühmt ist die seltene Palmenwald Vai, befindet sich 7 km vom Dorf entfernt.

Tour-Preis

89,00€

* Ermäßigungen für Gruppen und Kinder

Routenvorschau


Höhepunkte!

In Toplou gespeicherten Bilder aus dem 15. Jahrhundert, zusammen mit anderen neueren, haben große visuelle Interesse, weil die die Phasen des Wachstums und der Entwicklung von Istanbuls Malschule, die die kretische Kunst beeinflusst.

Die Palme Vai heute nimmt eine Fläche von etwa 250 Morgen und ist der größte Palmenhain Europas.

Im Preis inbegriffen

  • Pickup aus dem Hotel
  • Erfahrene Fahrer
  • Treibstoff und Versicherung
  • Traditionelles kretisches Mittagessen
  • Kostenloser Wein

Im Preis nicht enthalten

  • Eintritt in Museen
  • Eintritt in Kirchen
  • Eintritt in Höhlen

Pickup-Orte

  • Ierapetra
  • Istron
  • Ag.Nikolaos
  • Elounda - Plaka
  • Sisi - Malia
  • Stalida
  • Hersonissos
  • Anissaras
  • Gouves
  • Kokkini Hani

Reservations Policy

Cancellations

Cancellation notice at least 24 hours before the start of the tour, return the entire amount.

If there is a cancellation within the 24 hours, the refund will be at our discretion. Refunds will be made ​​within 48 hours.


Das Essen wird nicht vorgegeben und jeder kann sein Essen aussuchen, zum Beispiel vegetarisch wählen und etc.

Die Menüs umfassen

  • 4-5 erste Gerichte
  • Hauptgericht
  • Salat
  • Dessert
  • Raki und Wein
  • Wanderschuhe oder Turnschuhe
  • Kamera
  • Hut & Sonnenbrillen
  • Handtuch und Badebekleidung
  • Extra-Geld für den Fall, Sie wollen Souvenirs, lokale Produkte, Erfrischungsgetränke usw. kaufen
  • Griechisch
  •                                             
  • Englisch
  •                                             
  • Deutsch
  •                                             
  • Französisch
  •                                             
  • Russisch
Wir arbeiten von April bis Oktober, aber Sie können eine Reservierung im Voraus das ganze Jahr über machen, was sinnvoll ist.
  • Unbekanntes Kreta: 09:30 - 17:30
  • Ost-Kreta: 09:30 - 19:30
  • Zeus Route: 09:00 - 17:30

HABEN SIE INTERESSE IHR ABENTEUER ZU BEGINNEN ?